PHISHING

PHISHING

Mittels Phishing versuchen Angreifer an Zugangsdaten ahnungsloser Internetbenutzer z.B. zum E-Banking oder zu Online-Shops zu gelangen. Die Täter täuschen dabei eine falsche Identität vor und nutzen so die Gutgläubigkeit ihrer Opfer aus.

Behinderten-Parkplatz abgelehnt

Behinderten-Parkplatz abgelehnt

Doch kein Behinderten-Parkplatz beim Bellacher Weiher?!
Das Amt für Wald, Jagt und Fischerei lehnt das Begehren der Gemeinde Ballach ab.

Bellacher Weiher

Bellacher Weiher

Der Bellacher Weiher ist ein beliebtes Ausflugsziel. Wer es mit einem Fahrzeug besucht, soll beim Schützenhaus parkieren, ausser er hat eine Gehbehinderung. Für diese Menschen will der Gemeinderat eine Sonderregelung einführen.

Sportzentrum Zuchwil

Sportzentrum Zuchwil

Personen mit einer Beeinträchtigung oder Behinderung stossen im öffentlichen Raum immer wieder auf bauliche Barrieren. «Wollen wir am gesellschaftlichen Leben teilnehmen, müssen wir Mobilitätsbehinderte viel mehr Überlegungen anstellen.

Zugänglichkeitsdaten öffentlicher Gebäude

Zugänglichkeitsdaten öffentlicher Gebäude

Für die neue Dienstleistung von Pro Infirmis Schweiz, den „Digitalen Zugänglichkeitsdaten“ prüften wir, im Auftrag von Pro Infirmis Aargau-Solothurn, rund 200 Gebäude der Stadt.

Ein Konzertbesuch auf Augenhöhe

Ein Konzertbesuch auf Augenhöhe

Am Wochenende machte Bastian Baker im Kofmehl Stimmung. Das mehrheitlich weibliche Publikum zeigte sich vom geborenen Showman
und Singer angetan. Unter ihnen eine Besucherin, die erstmals ein Konzert im Rollstuhl mit integriertem Liftsystem genoss.

Mobile Klapprampen

Mobile Klapprampen

Zugänglichkeit dank mobiler Klapprampen.
Vor einger Zeit haben wir im Auftrag von Pro Infirmis Aargau-Solothurn die öffentlichen Gebäude der Stadt Solothurn ( Kinos, Museen, Restaurants, Hotels, Schulen, Banken, Apotheken, usw.) auf ihre Barrierefreiheit überprüfen und die Daten elektronisch erfasst.

Theme: Overlay by Selbstvertretung-SO Bith
Holzmattenweg 94 | 4712 Laupersdorf |
Font Resize