Klapprampen für Solothurn

SOklappt's Klapprampen für Solothurn

Viele Geschäfte in der der Stadt Solothurn sind für Menschen mit einer Mobilitätseinschränkung nicht zugänglich. Dagegen wollen wir mit einer einfachen Lösung vorgehen. Unser Ziel ist es, Geschäfte mit mobilen Klapprampen auszurüsten, damit so Schwellen und Stufen mühelos und selbstständig überwunden werden können.
Dieses Projekt wurde initiiert von Stadt- und Gewerbevereinigung Solothurn, Region Solothurn Tourismus, Stadt Solothurn, Verein Selbstvertretung Kanton Solothurn. Mitglieder der Stadt- und Gewerbevereinigung Solothurn können sich für die Bestellung einer mobilen Klapprampe oder einen Eintrag als «barrierefrei zugänglich» Tel: 032 623 32 41 E-Mail: info@stadtgewerbevereinigung.ch melden.

Folgende Geschäfte haben bereits eine Klapprampe:

  • Boutique Desirée, Schaalgasse 16
Hier finden Sie eine Übersicht von Lokalitäten der Stadt Solothurn, die barrierefrei zugänglich sind oder über eine mobile Klapprampe verfügen.
Klapprampe
Schwellen, Stufen oder Treppen stellen, für viele Personen mit einer Behinderung, ein unüberwindbares Hindernis dar. Aber auch Mütter mit Kinderwagen, ältere Menschen mit Rollatoren oder Lieferanten sind betroffen. Bauliche Anpassungen sind oft schwierig zu realisieren. Eine Lösung sehen wir in der Nutzung mobiler Klapprampen. Damit dieses Hilfsmittel möglichst flächendeckend eingesetzt wird, sind die Rampen (Kosten 300.- bis 450.-) sehr robust gefertigt und leicht auf- und abbaubar. Selbstvertretung Kanton Solothurn Telefon: +41 (0) 79 356 51 67 E-mail: info@selbstvertretung-so.ch

[ Erstellt: Bith ] [ 581 views ]