Behinderten-Parkplätze gute Lösung

Selbstvertretung > Interessenvertretung > Behinderten-Parkplätze gute Lösung

Es wird sie geben, die Behinderten-Parkplätze bei Bellacher Weiher !

Uns war schon im Vorfeld der Sitzung klar, dass wir uns stark auf das Behinderten-Gleichstellungsgesetz berufen müssen. Aus dem Grund bereiteten wir uns akribisch vor, um mit den entsprechenden Gesetzesartikel die Verantwortlichen zu überzeugen. 

Bellacher Weiher
Die Besprechung am Ort des Geschehens, dem Bellacher Weiher. Anwesend war die Kantonsoberförsterin, der Bauverwalter, der Leiter Verkehrsmassnahmen, der Gemeindepräsident, und die Selbstvertretung Kanton Solothurn.
Parkplatz Bellacher Weiher

Die klimatischen Aussenbedingungen waren heiss und die geführte Diskussion ebenso. Es standen sich gegenüber Waldgesetz vs. Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz. Der Argumentationsverlauf war hart, aber, zu jeder Zeit fair. Wir sprechen nicht von einem Gewinner. Wir haben eine sehr befriedigende Lösung gefunden. Es fehlt noch die schriftliche Vereinbarung zwischen den Parteien, jedoch ist es beschlossene Sache, dass unweit des Bellacher Weihers, mindestens drei ausgewiesene Behinderten-Parkplätze realisiert werden können. Eine grosse Erleichterung nicht nur für Personen mit Beeinträchtigungen, sondern auch für das ortsansässige Alters- und Pflegeheim oder den Institutionen in der Region, wie das Discherheim oder der Stiftung Rodania.

Für die Selbstvertretung Kanton Solothurn
Achim Bader

12.08.2020

Font Resize